Unser Programm

So. 10. Februar 201311:00

LiteraTour Nord
Patrick Roth: „Sunrise. Das Buch Joseph“

„Ich kenne einen Menschen, dessentwegen Himmel und Erde geworden sind“, verspricht Neith, die alte Ägypterin in ihrer Hütte den beiden gläubigen Christen, die im Jahre 70 nach Christi Geburt die Grabstätte Jesu suchen, um sie vor den römischen Besatzern zu schützen. Patrick Roths Affinität zu religiösen Stoffen macht ihn in der deutschsprachigen Literaturlandschaft zum Solitär. In „Sunrise“ erzählt er die Geschichte des Joseph von Nazareth, des Zimmermanns und Ziehvaters Jesu, der in der Bibel eine Randfigur bleibt. Dabei steht nicht die erzählerische Wahrheit im Mittelpunkt: Bei Roth war Joseph schon einmal verheiratet, bevor er Maria zur Frau nahm. Und er hatte einen Sohn namens Jesu, der bei einem Sturm ertrank. Patrick Roth erzählt Josephs Geschichte als die eines Zweifelnden, der immer wieder schuldlos schuldig wird. Er erzählt von seinem tiefen Glauben und seinem Ungehorsam wider Gott.

Patrick Roth, 1953 in Freiburg geboren, lebt seit 1975 in Los Angeles, wo er sich als Regisseur, Produzent und Filmjournalist zunächst ganz dem Film zuwandte. Seit 1990 veröffentlicht er Romane, Novellen, Erzählungen, Theaterstücke und Hörspiele. Er wurde mit etlichen Literaturpreisen ausgezeichnet.

Moderation: Prof. Dr. Sabine Doering

Eintritt: € 7.00/erm. € 5.00. VVK: CvO-Unibuch, Uhlhornsweg, und unter Telefon 0441- 7 16 77

Veranstalter: Literaturbüro Oldenburg, Carl von Ossietzky Universität und CvO-Unibuch