Unser Programm

Sa. 27. Mai 201720:00

Lorenz Boesche Trio & Guests

Das Trio in der klassischen Besetzung Piano, Bass und Schlagzeug spielt zum größeren Teil Eigenkompositionen des Pianisten Lorenz Boesche, in denen Melodie und Groove die verbindenden Elemente in einer großen stilistischen Vielfalt sind. Angefangen beim fast traditionellen Swing und modern Jazz über afrokubanische und brasilianische Rhythmen bis hin zu zeitgenössischen souligen Backbeats kann alles vorkommen. Folgerichtig wird dir Formation dann häufig erweitert um den Percussionisten Thomas Altmann, dessen Klänge der Musik eine noch größere Authentizität verleihen.

Gabriel CoburgerWie auf der letzten CD „Chant“ (erschienen April 2015 bei Membran/musthaveJazz) stoßen bei vielen Stücken auch noch Trompete und Saxophon hinzu und schaffen eine noch größere klangliche Vielfalt.

Kurz gesagt, anspruchsvolle aber unverkopfte Musik, die aus dem Herzen kommt und gerne auch mal in die Beine geht.

Das Lorenz Boesche Trio mit Thomas Altmann im Video: Chant

Besetzung:
Lorenz Boesche – Piano
Oliver Karstens – Bass
Nathan Ott – Drums
Thomas Altmann – Percussions
Melf-Uwe Hollmer – Trompete, Flügelhorn
Gabriel Coburger – Tenor-Sax, Sopran-Sax, Flöte

Weitere Infos: http://www.lorenz-boesche.de/

Eintritt: € 15.00/erm. € 10.00. Bitte reservieren Sie Ihre Karten online oder telefonisch: 04481-920227 (AB).

Veranstalter: Jazzmusiker-Initiative Oldenburg e.V.

Auf meiner Facebook-Seite veröffentlichen