Unser Programm

Mi. 10. Februar 201020:00

Home at last – Jazz

Florian Poser

Florian Poser

Wir wollen mit unseren hohen Ambitionen nicht hinter dem Berg halten und Ihnen gleich am Eröffnungsabend ein sowohl farbenfrohes als auch hochkarätiges Konzertereignis bieten. Innerhalb eines dreistündigen Programms werden an diesem Abend vier Bands zu hören und zu sehen sein:

Den Abend eröffnet eine Band um den Trompeter Jörn Anders. Vier Bläser – Bernhard Mergner – tp, Dirk Piezunka – sax, Reinald Kessler – tb, Jörn Anders – tp  – und die Sängerin Maria de Fatima treffen auf eine herrlich swingende Rhythmusgruppe – Joe Dinkelbach – p, Jens Heisterhagen – b, Philipp Pumplün – dr.

Weiter geht es mit einem „Urgestein“ nicht nur der Oldenburger Jazzszene, sondern vor allem auch der JMO: Der Schlagzeuger Hannes Clauss wird mit seinem HCL-Ensemble (mit Sebastian Venus – p, Reinhart Hammerschmidt – b, Hans Kämper – tb) frei improvisierte Musik spielen, was aber nicht bedeutet das hier nur „Free Jazz“ zu hören sein wird – das Ensemble nimmt sich in seinen Improvisationen eben auch die Freiheit alle möglichen Stilistiken einzusetzen…

Nach der Pause präsentiert Tri-au-Lait weltmusikalisch gefärbten Jazz in kammermusikalischer Form. Bei Dagmar Ludwig – Klarinette und Bassklarinette, Jens Piezunka – Kontrabass und Gerhard Böhm – Percussion steht z.B. eine Jazz-Etüde mit orientalisch angehauchten Soli neben einer Samba mit afrikanischen Sounds oder einem Tango mit Klezmer-Anklängen. Eigenkompositionen aus der Theatertätigkeit der Bandmitglieder runden das abwechslungsreiche Repertoire des Trios, das soeben seine erste CD eingespielt hat, ab.

Portinho

Portinho

Den Abend beschließt eine Formation um den Vibraphonisten Florian Poser. Mit ihm spielen Martin Flindt – git, Oliver Karstens – b und – direkt aus New York – der brasilianische Schlagzeuger Portinho. Ein echter Leckerbissen, nicht nur für  Freunde des Latin-Jazz!

Eintritt: € 15.00/erm. € 12.00. Informationen zur Kartenreservierung finden Sie hier

Eine Veranstaltung der Jazzmusiker-Intiative Oldenburg

Photo Poser: Manfred Pollert
Photo Portinho: Ingo Baron