Unser Programm

Di. 10. April 201819:30

Jugendorchester/-chor aus Oldenburgs israelischem Partnerlandkreis Mateh Asher

Eine knapp 30-köpfige Gruppe 12- bis 17-jähriger Musikschülerinnen und -schüler aus Oldenburgs Partnerkommune im Norden Israels gastiert in der Stadt. Aufgeteilt in Jazzensemble, Vokalensemble und Big Band präsentieren die Jugendlichen ein abwechslungsreiches Programm instrumentaler und vokaler Stücke. Im Fokus stehen vor allem französische und israelische sowie klassische und unterhaltende Elemente.

Die Nachwuchsmusiker besuchen das Musikkonservatorium in Mateh Asher. Diese professionelle Musikschule hat sich auf Instrumental- und Vokalausbildung spezialisiert und bildet junge Menschen insbesondere in den Bereichen Kammermusik, Chor und Orchester aus.

Oldenburg ist die erste Station der Jugendgruppe, die anschließend für ein weiteres Konzert in die Niederlande reist. Der Besuch findet zum Zeitpunkt des Holocaust-Gedenktages am 12. April statt und ist daher von besonderer Bedeutung. Bei dem Aufenthalt geht es neben dem Konzert vor allem um die Begegnung und den Austausch mit Gleichaltrigen.

Der Eintritt ist frei.

Veranstalter: Musikschule der Stadt Oldenburg