Unser Programm

Fr. 11. Januar 201920:00

Ken Norris & Martin Flindt ***ausverkauft!

Bitte beachten Sie: Für dieses Konzert sind keine Reservierungen mehr möglich!

Ken NorrisDer ursprünglich aus den USA stammende Ken Norris – z.Zt. Professor für Jazzgesang an der Hamburger Hochschule für Musik und Theater – ist derzeitig eine der ausdrucksstärksten Stimmen in der deutschen Jazzlandschaft. Es verwundert also nicht, dass er ein besonderer Liebling des Oldenburger Publikums ist.

Es freut uns deshalb sehr, dass Ken Norris nach einigen Jahren endlich wieder einmal im Wilhelm13 zu hören sein wird. Hier trifft er auf einen alten Freund und musikalischen Weggefährten, den Gitarristen Martin Flindt. Auch wenn in diesem Duo die Gesangstimme klar im Fokus steht, ist es doch die besondere Stärke dieser beiden Spieler sich auf einen inspirierenden Dialog einzulassen. Dadurch sind ihre Konzerte von einer großen Lebendigkeit und Spontanität geprägt.

*

Veranstalter: Jazzmusiker-Initiative Oldenburg e.V.